„Don’t make me think“– die Anforderung an gutes Interface Design erfordert gründliches konzeptionelles Denken. Nicht nur die Kunst, die richtigen Fragen zu stellen, kritisch Anforderungen zu hinterfragen und Nutzer und den Nutzungskontext zu verstehen sind wichtig. Daneben gilt es zwischen der Verwendung bekannter und dem Erfinden neuer Interaktionsprinzipien zu entscheiden.

Ein Diplom in Interaktionsdesign, eine Fortbildung als Usability Consultant am artop Institut und mehr als 10 Jahre Erfahrung in nationalen und internationalen Projekten qualifiziert mich für immer wieder neue Herausforderungen. Nehmen Sie Kontakt auf, wenn Sie mit einer motivierten, effizienten und zuverlässigen UX Design Freelancerin zusammenarbeiten möchten.

Interface Design

  • Visual Design für Websites, mobile Apps und jedes andere Produkt, was die Interaktion zwischen Mensch und Maschine erfordert
  • Icondesign, Infografiken und Fotografie
  • Styleguides für Interface Design und Interaktionsdesign

Konzeption

  • Web und Mobile Usability Evaluation
  • Anforderungsanalyse und -definition
  • Grob- und Feinspezifikation
  • Teilfunktionale HTML-Prototypen mit Axure